Flo von Japanflog.
Flo von Japanflog mit einem gutgelaunten Mandarinenhündchen.

Konnichiwa, willkommen auf meinem Japan-Blog!  

Ich bin Flo und versuche mit diesem Blog seit April 2020, alle zu unterhalten und zu unterstützen, die sich für Japan interessieren. Dafür poste ich regelmäßig Artikel über alles, was mit Japan zu tun hat: von Reisen und Sightseeing (meine absoluten Lieblingsbeschäftigungen!) bis zu Essen, der Sprache und kulturellen Besonderheiten. Oft berichte ich auch über unvergessliche Begegnungen und Beobachtungen während meiner Zeit in Japan. Manche Artikel sind zudem auf Deutsch und Japanisch verfasst, damit auch die Japanischlerner unter euch auf ihre Kosten kommen.  

Ich selbst habe Japanologie sowie Physik studiert und verbrachte bereits ein Auslandsjahr an einer Uni in Tokyo. Außerdem fliege ich mindestens einmal pro Jahr nach Japan, um zu reisen und Freunde zu treffen. Daher kann ich euch viele Tipps geben, wie man sich am besten in Japan bewegt und sprachliche Hürden überwindet.  

Übrigens habe ich den Namen Japanflog nicht nur gewählt, weil er an das Wort Japan-Blog erinnert und den schönen Namen Flo enthält, sondern auch weil er mich an das englische Wort frog denken lässt. Frog heißt bekanntlich auf Deutsch Frosch und dies wiederum auf Japanisch kaeru (カエル). Das japanische Wort kaeru kann man nun im Japanischen auch als kaeru (帰る) lesen, was “heimkehren” bedeutet. Daher kann Japangflog ebenfalls mit “nach Japan heimkehren” übersetzt werden. Ihr versteht schon.  

Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.